Erweiterung Doppelhaushälfte Nürnberg

SAMSUNG CSC

1510-Anbau-04

1510-Anbau-05

 

Planung und Realisierung 2015 | 2016

Für eine junge vierköpfige Familie plant GETTO + SCHMITT einen Anbau an eine Doppelhaushälfte aus den 30er Jahren auf einem sonnigen Grundstück in Nürnberg-Buchenbühl.

Da das Haus im Originalzustand über eine vergleichsweise geringe Wohnfläche verfügt, bauftragten die Bauherren bereits bei Erwerb des Objekts unser Büro mit der Überprüfung der Möglichkeiten einer Erweiterung.  Trotz der Ausrichtung des Gebäudes zu einem großen Garten im Süden verfügte es bislang im Erdgeschoss über keinen Wohnraum auf der Gartenseite. Der Entwurf von GETTO + SCHMITT sieht eine Erweiterung durch einen eingeschossigen Bau in Holzständerbauweise vor. In diesem Anbau wird nun ein großzügiges Wohnzimmer mit einer Nutzfläche von rund 33qm realisiert, das durch ein großformatiges zweiflügeliges Türelement die Öffnung zum Garten erlaubt. Durch die geschickte Anordnung des Anbaus wird gleichzeitig das Grundstück von Lärm und Blicken von der Straße abgeschottet. Durch die Wahl der Materialien sowohl im Äußeren (Lärchenholzschalung) als auch im Inneren (Decke als Sichtholzdecke, Holzboden Esche) unterscheidet sich der Erweiterungsbau gestalterisch vom Bestand und bietet so einen angenehmen, warmen Kontrast zur Architektur des Haupthauses aus den 30er Jahren.

Neben dem Erweiterungsbau waren GETTO + SCHMITT auch in Bezug auf die energetische Sanierung des Bestands beratend tätig. Um die Hülle auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen, wurden in diesem Zuge die alten Fenster durch neue Holzfenster ersetzt sowie Fassade und Dach mit Holzfaserdämmung energetisch ertüchtigt.

 

1510-Anbau-021510-Anbau-01

 

ZURÜCK ZUR STARTSEITE →