Maison Nespresso NYC

maison_nespresso_0

Wettbewerb „Nespresso Design Contest 2008“ | Diplomarbeit SS 07 von Fabian Getto & Christiane Reuther

Universität Stuttgart

IRGE | Institut für Raumkonzeptionen und Grundlagen des Entwerfens | Professor Markus Allmann

ILEK | Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren | Professor Werner Sobek

Nespresso mit allen Sinnen erleben!

Marke + Erlebnis = Identität

Mit dem Ziel, die Marke Nespresso zum Erlebnis zu machen, entsteht als Upgrade für den Nespresso Club der Maison Nespresso Club, dem ein Gebäudekonzept zugrunde liegt.
Das Gebäude schafft Erlebnisräume für Kommunikation, Markenidentität und konsumierbare Heimat. Aus fiktiven Bildern werden real erlebbare Räume.

Wiedererkennung durch Wiederholung. Basierend auf der globalen Orientierung des Unternehmens ist die Positionierung des Gebäudetyps unter dem Einsatz einheitlicher Gestaltungselemente in ausgewählten Metropolen der Welt als Marketinginstrument zu verstehen. So wird eine konstante Identität mit hohem Wiedererkennungsgrad erzielt.

Maison Nespresso integriert die Marke in das tägliche Leben der Kunden, über den bestehenden Club und die Boutiquen hinaus. Die Besucher erwartet ein öffentlicher Bereich, das Kaffeehaus. Für Maison Nespresso Clubmitglieder gibt es einen internen Bereich mit luxuriösen Serviced Apartments und einem dazugehörigen Wellnessbereich.

Die verschiedenen Zonierungen des Kaffeehauses schaffen vom Eingang ausgehend Gelegenheiten für kurze Aufenthalte, aber auch für längeres Verweilen – vom Self-Service-Espresso bis zum abendlichen Dinner. Maschinen, Kaffeekapseln und weitere Accessoires sind in der integrierten Boutique erhältlich. Die Größen des Restaurant- und Boutiquebereichs variieren je nach Raumangebot des jeweiligen Standorts.
Der Nespresso-Tag hat 24 Stunden. Ob Ausstellungen, Konzerte, Erzählungen, Filme oder Modenschauen – das Kaffeehaus erfährt sein Revival als Ort von Veranstaltungen. Die Bar versorgt das Publikum sowohl bei den öffentlichen Ereignissen als auch bei den Geschäftstreffen in der Business Lounge.

Die Maison Nespresso Clubmitglieder können sich an allen Standorten temporär in den Boarding Apartments einmieten und je nach Belieben den umfangreichen Service des Concierge in Anspruch nehmen. Eine annähernd identische Struktur und einheitliches Design sorgen in den Apartments für eine heimische Umgebung. Eine Kernzone mit Lichthof, Bädern und Eingangsbereich teilen die Apartments in Tagesräume zur Straße hin und Nachträume zum Hof.

 maison_nespresso_23 maison_nespresso_9 maison_nespresso_11 maison_nespresso_13 maison_nespresso_15 maison_nespresso_17 maison_nespresso_21

 
 

ZURÜCK ZUR STARTSEITE →